Fragen & Antworten

Wie kann ich mitmachen?

Um euch zu bewerben, erstellt Euch einfach ein Ausstellerprofil unter dem Punkt Meine Daten/Produkt. Nach der Freischaltung könnt Ihr Euch für einen oder mehrere Märkte bewerben. Wir prüfen Eure Anmeldung und teilen Euch zeitnah mit, ob Ihr dabei seid. Ein Vertrag kommt jedoch nicht alleine durch die Bewerbung zustande. Erst mit einer Rückbestätigung durch den Veranstalter wird der Vertrag rechtsgültig.

Warum muss ich soviel ausfüllen?

Dein Ausstellerprofil ist Deine Visitenkarte. Anhand dieser Informationen wählen wir die Teilnehmer aus. Je mehr wir über Euch und Euer Angebot wissen, umso leichter fällt uns die Entscheidung, ob Du dabei bist oder nicht. Gleichzeitig dient Dein Profil als Grundlage für das neue öffentliche Ausstellerverzeichnis. So können Euch auch nach dem Markt immer noch interessierte Kunden wiederfinden.

Wonach werden die Aussteller ausgewählt?

Wir prüfen jede einzelne Anmeldung. Dabei geht es uns vor allem um ein ausgewogenes Angebot auf dem Markt, sowie wenn möglich um immer neue Produkte. Ein schöner Stand, aber auch originelle Mitmachaktionen erhöhen Deine Chancen dabei zu sein.

Ist die Halle beleuchtet?

Die Halle ist grundsätzlich beleuchtet. Wer seine Produkte besonders beleuchten will, sollte eine Lampe mitbringen.

Gibt es Strom?

Ja, es gibt Strom. Wollt Ihr diesen nutzen, bringt Euch bitte 50 m Kabeltrommel und Mehrfachstecker mit. Für die extra Stromnutzung entsteht ein Einmalbetrag i.H.v. 40,- Euro. Ein Stromanschluß ist bei Anmeldung mit zu bestellen. Bitte beachtet das nur geprüfte Geräte und Kabel genutzt werden dürfen.

Gibt es Werbematerial für den Markt und wo kann ich diese bekommen?

Wir freuen uns natürlich über jede/n AusstellerIn, die beim Werben hilft. Wenn du Flyer möchtest, teile uns dies einfach mit, wir schicken dir gerne Werbematerial zu. Außerdem kannst du es bei uns im Büro, Neubertstraße 23a in Dresden-Johannstadt abholen.

Wer verteilt die Plätze / Kann ich meinen Platz selbst aussuchen?

Die Platzverteilung machen wir. Natürlich kannst du Standwünsche äußern. Falls machbar, versuchen wir diese zu berücksichtigen. Standpläne werden nicht vorher verschickt o.dgl., konkrete Plätze werden erst am Aufbautag getrennt nach Strom- und Nichtstromreihen zugewiesen.

Kann ich den Stand mit einem weiteren Label teilen?

Nein, dies ist nicht möglich.

Ist bei dem Standplatz ein Tisch oder eine Marktbude dabei?

Nein. Wir vermieten reine Standflächen. Du kannst aber über uns Tische anmieten. Eine Sitzgelegenheit musst du dir in jedem Fall selbst mitbringen, ebenso Regale, Trennwände etc.

 

Ab wann kann ich aufbauen?

Der Aufbau kann am Vortag von 15 – 19 Uhr, oder am Veranstaltungstag 2 Stunden vorher erfolgen. SCHAU AM BESTEN IMMER IN DIE LETZTE INFO DIE WIR DIR SENDEN.

Ist die Halle befahrbar?

Die Hallen sind ebenerdig und sogar zum Aus- und Einladen mit dem Auto befahrbar (bis auf Weimarhalle).

Kann ich meinen Stand über Nacht stehen lassen?

Ja, die Stände und die Ware können stehen bleiben. Nach Veranstaltungsschluss am Samstag müssen alle Aussteller die Räume verlassen, danach werden Halle und Gelände verschlossen.

Wie wird der Markt beworben?

Wir werben auf unterschiedlichen Ebenen: wir lassen in größerem Rahmen plakatieren und Flyer verteilen, wir nutzen verschiedenste Möglichkeiten der Internetwerbung, wir versuchen in Zeitschriften, Zeitungen und Radio präsent zu sein, unsere Kooperations- & Medienpartner Dawanda & Handmade Kultur werben für uns und natürlich ist ein toller Markt sowie Mund-zu-Mund-Propaganda mit die beste Werbung.

WANN MUSS ICH BEZAHLEN?

Die Standgebühr wird immer auf dem Markt in Bar gegen Quittung bezahlt. So können wir auch auf kurzfristige Änderungswünsche eingehen. Bitte habt die Standgebühr immer schon dabei, wir kommen zu den ersten Ausstellern schon kurze Zeit nach Marktbeginn!